• Bahnelektrifizierung

Steuer- & Schutzgerät

STELLA-SEPCOS

SEPCOS Steuer- und Schutzgeräte von Sécheron sind auf Konnektivität und Anwenderfreundlichkeit ausgelegt. Steuern und schützen Sie Ihre Gleichstrom-Schaltfelder und Fahrleitungen vor Kurzschlüssen und anderen elektrischen Fehlern und profitieren Sie von besseren Kommunikationsfunktionen.

  • Bahnelektrifizierung

Steuer- & Schutzgerät

STELLA-SEPCOS

SEPCOS Steuer- und Schutzgeräte von Sécheron sind auf Konnektivität und Anwenderfreundlichkeit ausgelegt. Steuern und schützen Sie Ihre Gleichstrom-Schaltfelder und Fahrleitungen vor Kurzschlüssen und anderen elektrischen Fehlern und profitieren Sie von besseren Kommunikationsfunktionen.

Wichtigste Vorteile

  • Modular für Standard- und maßgeschneiderte Lösungen
  • 16-Bit-A/D-Hochleistungswandler
  • Hohe Genauigkeit und Störfestigkeit
  • Konform mit IEC61850, IEC60870-5-104, DNP3, Modbus TCP
  • Einfaches, anwenderfreundliches, grafisches 7"-Farbdisplay, integrierter Webserver
  • Schutz, Steuerung und Protokollierung
  • Einhaltung der geltenden Bahnnorm IEC60255-22
  • SPS-Programmierung gemäß IEC61131-3

Sécheron verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung elektrischer Steuer- und Schutzgeräte für Gleichstrombahnsysteme. Unser SEPCOS Steuer- und Schutzgerät basiert auf der modernsten Technologie auf dem Markt.

Beim Schutz Ihrer Gleichstrom-Schaltfelder und Fahrleitungen vor elektrischen Fehlern und insbesondere vor Kurzschlüssen können Sie sich auf unsere SEPCOS-Produktpalette verlassen. SEPCOS-Geräte sind modular aufgebaut, sodass Sie die Ausstattung ganz einfach erweitern oder konfigurieren können, um sie Ihren Anforderungen anzupassen. Mit der integrierten speicherprogrammierbaren Steuerung lassen sich eigene Logikfunktionen erstellen, welche den Anforderungen der zu überwachenden Komponenten entsprechen. SEPCOS ist auch mit der neuesten Kommunikationstechnik sowie den wichtigsten Fernwirkprotokollen wie IEC61850 und IEC 60870-5-104 kompatibel.

Wählen Sie je nach den von Ihnen benötigten Leistungsmerkmalen und Funktionen aus unseren Produktlinien SEPCOS, SEPCOS PLC, SEPCOS RTU, SEPCOS Gateway und SEPCOS Compact.

Produktbeschreibung

  • Schutz, Steuerung und Messung von DC-Bahnstromkomponenten.
  • Spannungsbereich: Steuerspannung (24-48 VDC) und Steuerspannung (60-220 VDC).
  • Leistungsstarker Mikroprozessor (32 Bit) für das CPU-Modul.
  • 16-Bit-A/D-Wandler.
  • 4 Analogeingänge / 1 Analogausgang.
  • Analoge Abtastrate 20 µs pro Eingang.
  • Verfügbarkeit der letzten 5’000 Ereignisse und 1’000 Kurven (I, U, di/dt wird gespeichert).
  • Modulares Konzept (16 Digitaleingänge und 8 Digitalausgänge pro Modul).
  • Vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten (IEC61850, IEC60870-5-104 (101), DNP3, Modbus TCP, Profinet + serieller Bus).
  • Implementierte Netzwerkredundanz IEC62439-3 (PRP / HSR) / IEC 61850 Server Level A – KEMA-Zertifizierung.
  • Externe Synchronisation (NTP).
  • Möglichkeit für 1 bis 3 RJ45-Netzwerke / 2 Glasfaserkabel.
  • 7″-Touchscreen-Farbdisplay.
  • Integrierter Webserver für Wartung, Parametrisierung und Analyse.
  • Entspricht SPS-Standardprogrammierung nach IEC 61131-3.
  • Zugelassen für den Einsatz in Bahnunterwerken nach IEC60255 -22

Angebotsanfrage

Möchten Sie ein Angebot anfordern? Bitte besuchen Sie unsere spezielle Kontaktseite. Klicken Sie dazu auf Sécheron-Support und wählen Sie in den Hilfethemen „Angebot anfordern“.

Sécheron-Support
share