• Schienenfahrzeuge – Multisystemfahrzeuge für Wechsel- und Gleichstromnetze
  • Schienenfahrzeuge – Wechselstromfahrzeuge

Spannungs- und Stromsensoren für Wechselstromnetze

TMS-Spannungs- und Stromsensoren von Sécheron erfüllen die Norm EN 50463 und liefern genaue Ausgangssignale für Energiemess-, Fahrzeugschutz- und Steuerfunktionen.

  • Schienenfahrzeuge – Multisystemfahrzeuge für Wechsel- und Gleichstromnetze
  • Schienenfahrzeuge – Wechselstromfahrzeuge

Spannungs- und Stromsensoren für Wechselstromnetze

TMS-Spannungs- und Stromsensoren von Sécheron erfüllen die Norm EN 50463 und liefern genaue Ausgangssignale für Energiemess-, Fahrzeugschutz- und Steuerfunktionen.

Wichtigste Vorteile

  • Geeignet für die Energiemessung.
  • Keine Verzögerung/Jitter zwischen Ein-/Ausgängen
  • Auch ideal für Antriebsschlupfregelung und Schutz
  • Stromschleifenübertragung für Störfestigkeit
  • Optionaler Ausgangsoffset für sicherheitskritische Anwendungen.
  • Kompakt und leicht
  • Gegen interne Lichtbögen geschützt.
  • Umfangreich auf Sicherheit und Zuverlässigkeit getestet
  • Experten-Kundendienst
  • Weltweiter Aftersales-Service

Produktumfeld

Sécheron TMS ist ein vielseitiges Traktionsmesssystem für Schienenfahrzeuge. Es liefert Signale, die für Spannungserkennung, für Traktionssteuerung und -schutz sowie für Energiemessfunktionen verwendet werden können. Die TMS-Konfigurationen umfassen sowohl die eigenständige Spannungsmessfunktion (VMF) als auch die kombinierte Spannungs- und Strommessfunktion (VMF und CMF). Sie übertragen sichere, isolierte und genaue Signale an eine Vielzahl von Bordgeräten.

Das TMS ist eigenständig erhältlich, sodass es Fahrzeughersteller und -betreiber auf dem Fahrzeugdach installieren können. Es kann auch in unser intelligentes, kompaktes MODBOX®-Hochspannungsmodul mit anderen Hoch- und Niederspannungsfunktionen für die elektrische Sicherheit, Messung und Steuerung der Traktionskette integriert werden.

Wenn Sie eine umfassendere Lösung suchen, kann das Traktionsmesssystem auch als Teil des Sécheron-Hasler-Energiemesssystems inklusive Energiemessgerät mit der Energieberechnungsfunktion (ECF) und dem Datenverarbeitungssystem (DHS) geliefert werden.

Während der einzelnen Projektphasen werden alle unsere Komponenten und Lösungen von Sécheron-Experten betreut. Lassen Sie uns die beste Lösung für Ihre Anforderungen empfehlen. Unabhängig von Ihrer Entscheidung können Sie sich während der gesamten Lebensdauer Ihres Produkts auf effizienten weltweiten Support verlassen.

Broschüren

  • TMS Messsensoren
    Sprache
    Herunterladen
  • Integrierte MODBOX-Hochspannungssysteme
    Sprache
    Herunterladen
  • Lieferprogramm für den Schienentransport
    Sprache
    Herunterladen
Spannungs- und Stromsensoren für Wechselstromnetze

Produktbeschreibung

  • Genauigkeitsklasse 0,5R

  • Überspannungskategorie OV4.

  • 3 isolierte analoge Ausgänge, Stromschleifentyp (Spannungsmessung).

  • Bipolare oder Offset-Ausgänge (Spannungsmessung).

  • Wechselstromanwendungen: 15 kV (16,7 Hz) und/oder 25 kV (50 Hz oder 60 Hz).

  • Höchstzulässige dauerhaft zu messende Spannung 31,5 kV.

  • Maximale gemessene Spitzenspannung 50 kV.

  • Bemessungsstoßspannungsfestigkeit 170 kV.

  • Bipolarer Ausgang: Gleichstrom-Offset = 0 mA; Wechselstromverstärkung = 1,0 mA / kV.

  • Offsetausgang: Gleichstrom-Offset = 30 mA; Wechselstromverstärkung = 0,4 mA / kV.

  • Messwiderstand: 10 bis 200 Ohm (Spannungsmessung).

  • 1 oder 2 Strommesswandler

  • Strommessung von 100 A bis 630 A (15 kVAC), von 60 A bis 400 A (25 kVAC).

  • Hilfsversorgungsspannung: 24 bis 110 VDC.

  • Vertikal- & Horizontaleinbau.

  • Installation in Innen- oder Außenbereichen.

  • Kompakt und leicht.

  • Geeignet für Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +70 °C.

  • Zertifizierung nach Normen: EN 50463-2 / IEC 62888-2.

  • Zertifiziert gemäß TSI LOC&PAS.

  • Isoliermaterial gemäß IEC 45545-2.

Angebotsanfrage

Möchten Sie ein Angebot anfordern? Bitte besuchen Sie unsere spezielle Kontaktseite. Klicken Sie dazu auf Sécheron-Support und wählen Sie in den Hilfethemen „Angebot anfordern“.

Sécheron-Support
share